Voy por ti - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Voy por ti

        
Marcos sammelt in seiner freien Zeit Insekten, während seine Schulkameraden, angeführt von Yorman, einer Art Bandenchef, erotische Filme auf der Schultoilette drehen, gestohlene Handys verkaufen und auf wilde Partys gehen. Trotz seiner Zurückgezogenheit kann sich Marcos dem nicht entziehen; die einzige Bezugsperson für ihn in der Schule ist Maryuri, seine Schulkameradin…
Ein Film, der den Heranwachsenden gewidmet ist, die zwischen Mobbing und Sexting bereits in der Schule in kriminelle Strukturen hineinwachsen, während die Lehrer aus Angst wegschauen. Der Spiegel einer Gesellschaft, für die Gewalt zum Alltag gehört.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü