Mossane - Filmforum Höchst

Filmforum Höchst
Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Mossane

 
So 04.02. | 18:00

Memoriam Safi Faye
Safi Faye | SN/DE/FR 1996 | 105 Min. | OmU |16mm | mit Einführung

Die 14-jährige Mossane ist schön. Sie wird Diogoye versprochen, einem in Frankreich lebenden Emigranten, den Mossane durch eine Fotographie kennt. Doch Mossane liebt den mittellosen Studenten Fara und ist nicht bereit, sich dem Beschluss der Familie zu unterwerfen. War das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter bisher von Verständnis und Harmonie geprägt, so entwickelt sich nun eine erbitterte Rivalität. Ihrer Mutter gegenüber zum absoluten Gehorsam verpflichtet, erscheint Mossanes Widerstand nicht nur als Bedrohung der Familienehre, sondern stellt das überkommene traditionsgebundene Wertesystem überhaupt in Frage.
Zurück zum Seiteninhalt