Goodbye Julia - Filmforum Höchst

Filmforum Höchst
Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Goodbye Julia

 
Fr 02.02. | 20:30

Mohamed Kordofani | SD 2023 | 120 Min. | OmU

Die nordsudanesische Mona, eine pensionierte Sängerin, hat versehentlich den Tod eines Mannes aus dem Südsudan verursacht.  Um sich ihrer Schuld reinzuwaschen, stellt sie Julia, die ahnungslose Witwe des Mannes, als Haushaltshilfe ein. Unfähig ihr Vergehen zu beichten, will Mona sich an den neuen Status Quo gewöhnen und die Vergangenheit hinter sich lassen, doch die turbulente Situation im Land scheint in ihre vier Wände überzuschwappen. Das packende Drama erzählt die Geschichte zweier unterschiedlicher Frauen in einem geteilten Land, zwischen Rassismus, Ausgrenzung, Gefühlen der Schuld und den Versuchen der Wiederannäherung sowohl auf politischer als auch persönlicher Ebene.
Zurück zum Seiteninhalt