Garderie nocturne / Night Nursery - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Garderie nocturne / Night Nursery

        
Seit Jahrzehnten kümmert sich Frau Coda in Bobo-Dioulasso, der zweitgrößten Stadt Burkina Fasos, um Kinder, deren Mütter nachts auf der Straße ihr Geld verdienen. Dem Filmemacher Moumouni Sanou ist es über die Jahre gelungen, das Vertrauen aller Beteiligten zu gewinnen und einen tiefen Einblick in das Leben von Odile und Farida zu bekommen, die beide auf die Dienste von Frau Coda angewiesen sind.
Zärtlich und sehr genau beobachtet er alle Aspekte ihres Lebens, Hausarbeit, Freizeit, intime Momente des Mutterseins, auch ihre Beziehung zu Frau Coda und wie diese ihre Kinder erzieht. Im Mittelpunkt des Films stehen die Erfahrungen von Frauen und ihre Netzwerke. Männer und Väter sind abwesend, außer in den mal amüsanten, mal zutiefst erschütternden Geschichten, die Farida und Odile von ihrer Arbeit erzählen.

Zurück zum Seiteninhalt