Dema Dirîreşkan / Zeit der Brombeeren - Filmforum Höchst

Filmforum Höchst
Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Dema Dirîreşkan / Zeit der Brombeeren

 
So 15.1. | 18:30
Haşim Aydemir | IRQ 2021 | FSK o. A. | 95 Min. | OmU

Der Film spielt um das Jahr 1994 in einer nicht genannten Region in Nordkurdistan. Der Student Şervan schließt sich der Guerilla an, nachdem sein Dorf ebenfalls zerstört wurde. Nach einer eigentlich erfolgreichen Operation muss er sich von seiner Gruppe trennen und versucht den Rest des Films über, sie wiederzufinden. Immer gezwungen, sich zu verstecken, bittet er in verschiedenen Dörfern um Hilfe. Er erfährt viel Unterstützung und kann sich doch nie sicher sein, ob ihn jemand an die Spezialeinheiten der Armee verraten wird.
Die Geschichte folgt weitgehend dem autobiografischen Roman „Zeit der Brombeeren“ (Originaltitel: Böğürtlen Zamanı) von Murat Türk. Verfasst wurde er in einem türkischen Gefängnis, wo der 1976 geborene Autor eine lebenslange Haftstrafe absitzt. Die deutsche Übersetzung erschien 2016 beim Mezopotamien-Verlag. Der Film fügt dem Roman einige Handlungselemente hinzu, wobei eine Szene, die hier nicht verraten werden soll, aus offensichtlichen Gründen Eingang in den Film fand.
Zurück zum Seiteninhalt