Contra - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Contra

        
Als der Universitätsprofessor Richard Pohl die Jura-Studentin Naima Hamid in einem voll besetzten Hörsaal rassistisch beleidigt und dies eine heftige öffentliche Gegenreaktion hervorruft, wird er von der Universitätsleitung zur Verantwortung gezogen. Um sich beim Disziplinarausschuss bessere Chancen einzuräumen, soll er eben jene Studentin auf einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb vorbereiten, womit das ungleiche Duo zur Zusammenarbeit gezwungen ist. Als Komödie verpackt behandelt der Film aktuelle Themen wie latenter bis offener Rassismus, freie Meinungsäußerung und deren Grenzen sowie die Kraft von Sprache. Mit Christoph Maria Herbst und Nilam Farooq, die für ihre Rolle den Bayerischen Filmpreis erhielt, ist der Film ideal besetzt. Wortmann adaptierte mit CONTRA ein erst kürzlich veröffentlichtes französisches Original, um sich mit der aktuellen Streitkultur in Deutschland auseinanderzusetzen. Wiedererkennungswert bieten nicht zuletzt die Kulissen: Gedreht wurde (im Sommer 2019) zu großen Teilen in Frankfurt und auf dem Campus der Goethe-Universität.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü