A Dancing Nomad - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

A Dancing Nomad

        
Simon Rauh portraitiert die international bekannte, kubanische Tänzerin und Choreographin Maura Morales. Doch das Klassische, das Statische war für Maura Morales immer auch Beschränkung und Begrenzung.“ Mit Michio Woigardt gründet sie 2010 die zeitgenössische Tanzgruppe Cooperativa Maura Morales. „Immer wieder verbindet Rauh seine eigenen Beobachtungen mit wundervollen Performance-Einlagen von Morales, die unter Beweis stellt, wieviel Kraft, Energie und Ausstrahlungskraft der menschliche Körper in Bewegung haben kann.“ A DANCING NOMAD ist „ein gelungenes Portrait einer faszinierenden Künstlerin und dazu ein interessanter Einblick in das heutige Kuba“. (Zitate: FBW)
Simon Rauh lebt im Rhein-Main-Gebiet und hat in Darmstadt, Mainz und Melbourne studiert. Neben Stationen als Medientrainer, sowie zahlreichen Lehraufträgen arbeitet er als Digitalreporter.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü