Zombi Child - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zombi Child

Zombi Child

Welch mythische Anziehungskraft zwischen Teenagern und Übernatürlichen Kräften auch immer bestehen mag, kristallisiert sich in diesem History-Mystery-Coming-Of-Age Thriller vor der gerade zu klassischen Kulisse einer höheren Töchterschule in Frankreich. Die Schülerinnen Fanny (Louise Labeque) und die nach dem großen Erdbeben von Haiti neu hinzugekommene Mélissa (Wislanda Luitmat) verbindet nicht nur der gemeinsame Unterricht, sondern ebenso eine Neigung zu Okkultem. Mélisse, die ein dunkles Familienerbe hat, gliedert sich schnell in die Schwesternschaft der jungen Mädchen ein und bring ihnen die Voodoo-Geschichten näher. Als die liebeskranke Fanny von den machtvollen Hexereien erfährt, beschließt sie, einen verhängnisvollen Schritt zu tun, der schon bald düster Konsequenzen hat. Parallel dazu wird die überlieferte Geschichte eines wiederkehrenden Toten in Haiti erzählt. Somit gibt der Film auch eine Einführung in die Voodoo Kultur Haitis.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü