The Sisters Brothers - Les Fréres Sisters - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

The Sisters Brothers - Les Fréres Sisters

Film Beschreibung
The Sisters Brothers – Les frères Sisters

In Jacques Audiards erstem englischsprachigen Film, der gleich das Urgenre – den Western – in den Blick nimmt, sind zwei berüchtigte Killerbrüder unterwegs, um für Ihren Auftraggeber einen Mann zu töten, der ein optimiertes Verfahren zum Goldschürfen entwickelt hat. Weil der Erfinder dieser Vermögen versprechenden Wunderformel einige Tage Vorsprung hat, ist bereits ein Detektiv auf ihn angesetzt, der die Brüder unterstützen soll. So jagen die vier Männer durch den Wilden Westen des 19. Jahrhunderts und beginnen jeder für sich an der Gesellschaft, in der sie zu überleben versuchen, zu zweifeln. Nach einem Roman von Patrick de Witt erzählt Audiard in atemberaubenden Landschaftsbildern, aber auch ganz nah dran an seinen herausragenden Darstellern von den Zwängen einer rohen Männergesellschaft, von der Sehnsucht nach bürgerlichem Leben und von der Utopie einer besseren und gerechteren Welt. Er spielt mit den Western-Elementen, widersetzt sich allen Genrekonventionen und inspiziert den Gründungsmythos Amerikas. Ein ungewöhnlicher Western, der zwischen Zärtlichkeit und Zähigkeit balanciert, dunkel und melancholisch, witzig und ironisch und immerhin ein bisschen hoffnungsvoll.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü