Suspiria - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Suspiria

Film Beschreibung
Suspiria

Die ambitionierte US-amerikanische Tänzerin Susie (Dakota Johnson) bewirbt sich zur Zeit des deutschen Herbsts an der renommierten West-Berliner Marcos Dance Academy. Die kühle Atmosphäre im dauerverregneten Berlin macht nicht Halt vor den Toren von Madame Blancs Ballettinstitut (Tilda Swinton in einer Dreifach-Rolle). Neben dem Konkurrenzdruck unter den Tänzerinnen scheint noch etwas Düstereres sein Unwesen zu treiben, denn Susies Vorgängerin ist spurlos verschwunden. Der Psychotherapeut Dr. Josef Klemperer berichtet ihr von der okkultistisch-rituellen Vergangenheit von Mutter Helena Markos, der Gründerin der Akademie.
Luca Guadagnino, der im vergangenen Jahr mit CALL ME BY YOUR NAME eine vielfach Oscar-nominierte Regiearbeit vorlegte, adaptiert mit SUSPIRIA den knallig surrealen Kult-Horror von Dario Argento aus dem Jahre 1977 zu einem zweieinhalbstündigen grautonigen Horror-Epic.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü