Submergence – Grenzenlos - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Submergence – Grenzenlos

Film Beschreibung
        
Submergence – Grenzenlos

Vor der Sommerpause zeigten wir zwei wichtige Klassiker von Wim Wenders, nun freuen wir uns, seinen neuesten Film SUBMERGENCE – GRENZENLOS vorstellen zu können. Er beruht auf dem gleichnamigen Roman von J. M. Ledgard, der zwei der ganz großen Bedrohungen der Moderne in einer Geschichte zusammenfasst: die Klimaerwärmung und den Terrorismus. Als Rahmenhandlung dient dabei die Liebesgeschichte zwischen dem Spion James (James McAvoy) und der Biologin Danny (Alicia Vikander). Als sie sich in einem französischen Hotel über den Weg laufen, sind beide gerade mit den Vorbereitungen für eine gefährliche Mission beschäftigt. James soll sich in Somalia als Ingenieur ausgeben, Danny bereitet eine Expedition in die Tiefsee vor Grönland vor. Das letzte, was beide im Sinne hatten, war sich zu verlieben, doch ihre Anziehung ist so stark, dass sie beschließen, sich nach ihrer Mission wiederzutreffen. Aber James wird in Somalia von Dschihadisten gekidnappt und eingesperrt. Ohne zu wissen, was mit ihm passiert ist, bereitet Danny den Tauchgang vor. Tausende Kilometer voneinander entfernt finden sich die beiden in einer sehr ähnlichen Situation wieder: Eingesperrt auf engstem Raum, abgeschnitten von der Außenwelt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü