Lemebel - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lemebel

Lemebel

Als Schriftsteller, bildender Künstler und Pionier der Queer-Bewegung in Lateinamerika rüttelte Pedro Lemebel während der Diktatur Pinochets in den 1980er Jahren die konservative chilenische Gesellschaft auf. Aber auch in der linken Szene sind seine tuntig-exzentrischen Auftritte nicht immer verstanden worden. Nun wird in einer poetischen Reise durch riskante Performances – mit Körper, Blut und Feuer als Protagonisten – ein unermüdlicher Kämpfer porträtiert, der sein letztes filmisches Werk nie fertiggestellt sehen konnte.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü