Kinderkino - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinderkino

KINDERKINO

Schaun das Schaf – Ufo Alarm
Seltsame Lichter über Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers an. Aber auf der nahegelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine Streiche von dem entnervten Bitzer vereitelt. Und plötzlich erscheint ein  lustiges wie und bezauberndes Außerirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm…

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer
und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuer­liche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das Rätsel um Jim Knopfs Herkunft zu lösen. Realverfilmung des Kinderbuch-Klassikers von Michael Ende.

Die drei !!!
Sportskanone Franzi, Leseratte Kim und die modebegeisterte Marie sind beste Freundinnen – und Nachwuchs-Detektivinnen. In den Ferien nehmen sie an einem Theaterprojekt zu „Peter Pan“ teil. Während der Probe ertönen plötzlich seltsame Geräusche im Saal, das Licht beginnt bedrohlich zu flackern, Kostüme werden zerschnitten und auf dem Schminkspiegel erscheint eine Drohbotschaft. Spukt hier wirklich ein Phantom und sinnt auf Rache? Wer hat ein Motiv, dem Theater zu schaden?

Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
Woody hat in Bonnies Kinderzimmer ein Zuhause gefunden. Mit seiner Seelenruhe ist es jedoch vorbei, als ihm ein neuer Mitbewohner präsentiert wird: Forky. Der hat eine schwere Identitätskrise und ist davon überzeugt, kein Spielzeug zu sein. Auf halsbrecherische Art versucht er zu beweisen, dass er für etwas ganz anderes bestimmt ist. Schon bald geht es auf in ein Roadtrip-Abenteuer, bei dem die beiden Freunde unter anderem auf die vorlauten Jahrmarkt-Stofftiere Ducky und Bunny treffen.

Pumuckl und der blaue Klabauter
Es ist so weit! Nach der langen Zeit in Meister Eders Werkstatt, zieht Pumuckl aus, um bei seinem Ahnherrn, dem blauen Klabauter das Zaubern zu lernen. Dafür geht es auf die Donau, wo er und der Klabauter auf einem Boot unterkommen. Doch der blaue Verwandte Pumuckls will ihn hinterhältig ins Wasser schubsen, dabei ist Pumuckl doch Nichtschwimmer! Zum Glück gibt es den Schiffskoch Odessi, der Pumuckl gerade noch rechtzeitig retten kann...


Französisches Schulfilmfestival Cinéfête: 31. 10. – 7.11.

Bei nicht-deutschsprachigen Filmen laufen die deutsch-synchronisierten Fassungen.
In Zusammenarbeit mit der „Hessischen Initiative Kinderfilm im Kino“ vom Filmbüro Hessen.

Abkürzungen: Frei: freigegeben von der FSK (Freiwilligen Kontrolle der Filmwirtschaft) ab … Jahren
Empf: empfohlen von Pädagogen ab … Jahren

Zusätzliche Sondervorstellungen der Kinder- und Jugendfilme:
Ab  einem Besuch von 40 Kindern / Jugendlichen zeigen wir den Film der  jeweiligen Spielwoche (freitags bis mittwochs der Folgewoche) gerne auch  morgens oder nachmittags für Sie und Ihre Gruppen / Klassen.

Veranstaltungsort:
Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Str. 46a, 65929 Frankfurt a.M.
Informationen und Trailer: www.filmforum-hoechst.de
Eintritt: 3 €, Begleitpersonen sind frei bei Gruppenbesuchen.
Kartenreservierung unter Telefon 069 212-45127 oder 212 - 45714

Anfahrt:
Öffentliche Verkehrsmittel S-Bahn Linie S1 und S2, 10 min ab HBF
Regionalbahn R10, R12, R13, RB20 und RE20
Bus Linie 50 – 59, 253 und 804 Station Frankfurt Höchst Bahnhof (ca. 4 min. Fußweg)
Parken Höchster Markt, direkt um die Ecke vom Kino, kostenfrei!

Das Filmforum Höchst befindet sich in Trägerschaft der Volkshochschule Frankfurt am Main
Eintritt 7€ (Frankfurt-Pass 3,50€)
Emmerich-Josef-Str. 46a // Ansage/Reservierung 069 212 45 714
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü