Kinderkino - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinderkino

KINDERKINO

        
TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang
Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein, doch als Klößchens Vater entführt wird und mit ihm eine wertvolle Statue aus seiner Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der Willi glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Karl und der Polizistentochter Gaby beginnt die Gruppe auf eigene Faust zu ermitteln.
Angry Birds 2 – Der Film
Der Streit zwischen flugunfähigen Vögeln und hinterlistigen grünen Schweinen geht in die nächste Runde: Als eine neue Bedrohung auftaucht, die sowohl die Insel der Vögel als auch die der Schweine betrifft, rekrutieren Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler Chucks Schwester Silver und tun sich mit den Schweinen Leonard, dessen Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zusammen. In dem wackeligen Waffenstillstand scheint die einzige Chance zur Rettung der gefährdeten Heimatwelten zu liegen.
Supa Modo
Die neunjährige Kenianerin Jo liebt Actionfilme und träumt davon, selbst eine Superheldin zu sein. Ihr größter Wunsch: einen Film zu drehen, in dem sie selbst
die Hauptrolle spielt. In ihrer Fantasie vergisst sie, dass sie unheilbar krank ist. Irgendwann kann Jos Schwester nicht mehr mitansehen, wie das lebensfrohe Mädchen die kostbare Zeit, die ihm noch bleibt, nur im Bett verbringt. Sie ermutigt Jo, an ihre magischen Kräfte zu glauben und animiert das ganze Dorf, Jos Traum wahr werden zu lassen. Ab 8 J.
Salmas Geheimnis
In der mexikanischen Stadt Santa Clara lebt die 16-jährige Salma, eine Waise, die ihre biologischen Eltern nie kennengelernt hat. Diese hätten sie verlassen, wurde ihr erzählt. Die Suche nach Hinweisen auf das Schicksal von Vater und Mutter bleibt erfolglos, bis Salma ein besonderes Buch über Santa Clara und die Geschichte der dort lebenden Menschen entdeckt. Mit ihren beiden mutigen Pflegebrüdern Jorge und Pedro begibt sich Salma auf die Reise ... Ab 8 J.
Ailos Reise - Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten
Geboren in der wilden und majestätischen Natur Lapplands, muss das kleine Rentier Ailo zusammen mit seiner Herde eine gefährliche Reise durch die gefrorene Taiga antreten, die ein ganzes Jahr dauern wird. Jeder neue Tag bringt Überraschungen und Gefahren: Ailo trifft auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, Eichhörnchen und Hermeline – harmlose und nicht so harmlose Tiere. An der Seite seiner Mutter lernt Ailo zu überleben. Tier – Dokumentarfilm ab 8 J.
Willkommen im Wunderpark
June ist ein junges aufgewecktes Mädchen mit überbordender Fantasie. Der atemberaubende „Wunder Park” mit vielen liebenswerten Bewohnern entspringt allein ihrer Vorstellungskraft. Neben aufregenden Achterbahnen und sprechenden Tieren bietet er auch sonst alles, was das Herz begehrt.
Aber irgendetwas stimmt nicht, es herrscht Chaos, und der Park scheint in Gefahr zu sein. June verbündet sich mit den Tieren… Animationsfilm ab 5 J.


Bei nicht-deutschsprachigen Filmen laufen die deutsch-synchronisierten Fassungen.
In Zusammenarbeit mit der „Hessischen Initiative Kinderfilm im Kino“ vom Filmbüro Hessen.

Abkürzungen: Frei: freigegeben von der FSK (Freiwilligen Kontrolle der Filmwirtschaft) ab … Jahren
Empf: empfohlen von Pädagogen ab … Jahren

Zusätzliche Sondervorstellungen der Kinder- und Jugendfilme:
Ab  einem Besuch von 40 Kindern / Jugendlichen zeigen wir den Film der  jeweiligen Spielwoche (freitags bis mittwochs der Folgewoche) gerne auch  morgens oder nachmittags für Sie und Ihre Gruppen / Klassen.

Veranstaltungsort:
Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Str. 46a, 65929 Frankfurt a.M.
Informationen und Trailer: www.filmforum-hoechst.de
Eintritt: 3 €, Begleitpersonen sind frei bei Gruppenbesuchen.
Kartenreservierung unter Telefon 069 212-45127 oder 212 - 45714

Anfahrt:
Öffentliche Verkehrsmittel S-Bahn Linie S1 und S2, 10 min ab HBF
Regionalbahn R10, R12, R13, RB20 und RE20
Bus Linie 50 – 59, 253 und 804 Station Frankfurt Höchst Bahnhof (ca. 4 min. Fußweg)
Parken Höchster Markt, direkt um die Ecke vom Kino, kostenfrei!

Das Filmforum Höchst befindet sich in Trägerschaft der Volkshochschule Frankfurt am Main
Eintritt 7€ (Frankfurt-Pass 3,50€)
Emmerich-Josef-Str. 46a // Ansage/Reservierung 069 212 45 714
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü