A Hora e vez de Augusto Matraga – Die Stunde des Augusto Matraga - Filmforum Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46a, 65929 Ffm Telefon: 069 212 45 664
Eintritt: 7 € (mit Frankfurt-Pass 3,50 €)
Kinderkino: 3 €
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

A Hora e vez de Augusto Matraga – Die Stunde des Augusto Matraga

Film Beschreibung
A hora e vez de Augusto Matraga -
Die Stunde des Augusto Matraga

Der brutale Gutsherr Esteves wird von seiner Frau verlassen, verliert Hof und Familie – und bei einem versuchten Rachefeldzug fast das Leben. Ein Paar rettet und pflegt ihn gesund. Fünf Jahre später verlässt er das Haus seiner Retter – anscheinend vollkommen verändert und inzwischen gottesfürchtig…
Die grandiosen Bilder dieses archaischen Westerns im brasilianischen Minas Gerais – Kamera führte Lula Carvalho – erzählen von Ehre und Rache, Vergebung und Erlösung. Der Film beruht auf einer Novelle des berühmten brasilianischen Autors João Guimarães Rosa. Er gewann 2016 auf dem Festival do Rio den Hauptpreis als Bester Film, den Publikumspreis, sowie mehrere Preise für die Haupt- und Nebendarsteller.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü